GANÉ Business Partner Fund

Portrait

Der GANÉ Business Partner Fund ist ein Spezialfonds, in dem die Fondsmanager und Unternehmer Dr. Uwe Rathausky und J. Henrik Muhle gemeinsam mit handverlesenen Partnern aus ihrem hochkarätigen Netzwerk investieren. Zum exklusiven Kreis der Investoren zählen renommierte Family Offices, Unternehmerfamilien, Pensionskassen und Privatbanken.

Das Teilgesellschaftsvermögen ist als Spezial-AIF mit festen Anlagebedingungen gemäß §§ 284, 117 KAGB ausgestaltet. Die Aktien dürfen nur von professionellen Anlegern im Sinne von § 1 Abs. 19 Nr. 32 KAGB und semi-professionellen Anlegern im Sinne des § 1 Abs. 19 Nr. 33 KAGB erworben und gehalten werden. Eine Investition ist erst nach Annahme des Zeichnungsscheins durch die Gesellschaft möglich. Die Anzahl an Investorenplätzen ist begrenzt. Das Mindestanlagevolumen beträgt 5 Mio. Euro.

Der GANÉ Business Partner Fund investiert mit hoher Konzentration in wenige ausgesuchte Unternehmen. Diese sollen als aktiver Partner langfristig begleitet werden. Im Rahmen der Allokation können regionale Anlageschwerpunkte gebildet sowie nicht notierte Titel und Anleihen ergänzend erworben werden. Der Fonds ist derzeit, aufgrund einer großen Investition in Nachbesserungsrechte der eh. Linde Aktiengesellschaft, für Neuanlagen geschlossen. Interessenten können sich auf eine Warteliste setzen lassen.

Anfragen: »kontakt@gane-invest.de«

Präsentation

Präsentation

Tagesbericht

Tagesbericht

Jahresbericht

Jahresbericht 2022
Jahresbericht 2021
Jahresbericht 2020
Jahresbericht 2019

Bekanntmachungen

15.09.2020: Private Banking Magazin
Schließen